Aufstiegsspiele in Recklinghausen

 

Jetzt geht´s los, den Tanz in den Mai noch nicht verdaut ...!!!

 

... 9:50 Uhr, es ist soweit, die Halle ist voll und der Aufstiegskampf beginnt. 

Es geht auch ganz gut los, leider werden die Bahngegebenheiten schnell schlechter und unsere Mannen müssen kämpfen.

Nach der Mittagspause geht´s mit neuem Elan weiter.

 

 

 

Auf einem soliden sechsten Platz wurde der heutige Tag beendet und somit sind unsere Jungs von Vest 5 „befugt“ in die Landesliga aufzusteigen!!!

 

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin Gut Holz

 

Euer Vorstand

 


 

So seh‘n Sieger aus

 

 

 

Glückwunsch zum Aufstieg in die Oberliga

 

So am Sonntag war es soweit, nach 9. Spieltagen konnte unserer Mannschaft den Aufstieg in die Oberliga feiern

 

Der Vorstand gratuliert zu diesem Erfolg

 

 

Die Tagesbesten vom 8. Spieltag

 

 

 

Niclas              Vest 2              222,2 Pins

 

Harald            Vest 3             202,6 Pins

 

Regina            Vest 4             174,0 Pins

 

Olaf                 Vest 5             200,2 Pins

                                                                                                      Lothar             Vest 6             195,4 Pins

                                                                                                     Tyrone            Vest 7             181,0 Pins

 

 

Vest 7  berichtet aus Recklinghausen

 

Am letzten Ligastart konnte die Mannschaft nicht in der Stammbesetzung antreten. Lothar und Sven waren bereit hier auszuhelfen.

 

Zum Saisonende konnte keine überzeugende Mannschaftsleistung abgerufen werden.

 

Trotz Lothar mit 190,2 Pins und Sven mit 172,2 Pins konnten nur zwei Punkte erreicht werden.

 

Bleibt nur festzustellen das die guten Leistungen der Saison (an mehreren Spieltagen Tabellenführer)

 

nicht stabilisiert werden konnten, so dass es am Ende nur zu Platz vier reichte.

 

Gruß und Gut Holz

 

Walter

 

 

 

Vest 6  Positives zum  Saisonende

 

Auf unserer Heimatbahn wollten wir zum Saisonende  an unsere zuletzt guten Leistungen anknüpfen.

 

Das konnten wir auch bis zur Pause umsetzen und 6 Punkte erspielen. Nach der Pause mussten wir gegen die in der Tabelle Führenden aus Dortmund und Gelsenkirchen antreten, beide Mannschaften waren für uns aber heute zu stark.

 

Spieler des Tages war Ina die mit 189 Pins Schnitt  zeigen konnte, das  ihre Trainingsarbeit jetzt immer mehr Früchte trägt.

 

 

Und so bleibt mir nur fest zustellen das wir eine prima Saison gespielt haben, und wir stolz sind am Ende den dritten Tabellenplatz zu erreichen.

 

 

Gut Kalle

 

 

 

 

Vest 5 berichtet aus Soest

 

Ziel erreicht!!!

 

An diesem sonnigen Morgen ging es für unsere Mannschaft darum, sich für die Aufstiegsrunde zur Landesliga zu qualifizieren

 

Da die Mannschaft im Moment nicht komplett ist, wurden wir von Harald und Dennis unterstützt.

 

Mit 2 Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Brackwede ging es dann endlich los.

 

Von Anfang an ging die Mannschaft konzentriert ans Werk, und so wurden zur Pause bereits 6 Punkte erspielt.

 

Nach der gemeinsamen Mittagspause sollte nun Sieg in unserer Gruppe unter Dach und Fach gebracht werden.

 

Gut 90 Minuten später war es so weit, 10 Punkte wurden erreicht, die Tabellenspitze verteidigt und die Teilnahme an der Aufstiegsrunde gesichert.

 

Mit 68 Punkten und einem Mannschaftsschnitt von 176,69 konnte das Saisonziel doch noch souverän erreicht werden.

 

Die Spieler des Tages waren Harald mit einem Tagesschnitt von 198,8 Pins und Dennis mit 195 Pins.

 

An dieser Stelle möchte ich mich bei den vier Kameraden (Lothar, Karsten, Dennis und Harald)  bedanken, die uns uneigennützig die letzten  zwei Spieltage unterstütz haben.

 

So ging die Saison für unsere Mannschaft mit einem lachenden aber leider auch mit einem weinenden Auge vorüber.

 

Jetzt steht noch die Aufstiegsrunde an und dann ist auch für uns die Saison beendet.

 

 

 

Das war’s Gut Holz

 

Wolle

 

 

 

 

 

 

Vest 3 Bericht aus Mühlheim

 

Auch am letzten Spieltag trat die Mannschaft wiederum in neuer Formation an.

 

Jeff, Tanju, Ben und Tyrone lieferten einen soliden Spieltag ab.

 

Und so konnten ordentliche 6 Punkte, und einem Mannschaftsschnitt von 180,8 Pins erreicht werden.

 

Spieler des Tages war Jeff der mit einen Schnitt von 207,6 Pins glänzen konnte.

 

Zum Abschluss der Saison konnte, trotz aller Widrigkeiten der vierte Tabellenplatz erreicht werden.

 

Auch dazu gratulieren wir und wünschen weiterhin

 

Gut Holz

 

Eure Sportwarte

 

 

 

Bericht von Vest 2 aus Bielefeld

 

Auch am letzten Spieltag konnten unsere Spieler zeigen warum sie in der Verbandsliga- Gruppe 1 ganz oben stehen. Ein Punkt musste her um den Aufstieg perfekt zu machen.

 

Aber auch am letzten Spieltag wurde alles gegeben und am Ende des Tages standen zum wiederholten Mal 16 weitere Punkte auf dem Konto.

 

Spieler des Tages war Christian, der mit einem Schnitt von 221,2 Pins seine Klasse zeigte.

 

 

 

Die Abschlusstabelle zeigt wie dominant die Mannschaft in dieser Saison aufspielte.

 

In Zahlen sieht das so aus, 26 Punkte und 1513 Pins vor dem Tabellen zweiten und einen Mannschaftsschnitt von 200,02 Pins. ( Hut ab)

 

Wir gratulieren zu dieser nicht alltäglichen Saisonleistung, und wünschen euch weiter fiel Erfolg

 

 

 

Gut Holz

 

Eure Sportwarte

 

So den 8. Spieltag  haben wir nun hinter uns

Aus der Sicht des Sportwartes ist man immer wieder über das Potenzial unserer Mannschaften und Spieler überrascht.

So bleibt mir nur festzustellen das wieder mal alle Ihr bestes gegeben haben.

Glückwunsch zu den guten Leistungen und weiterhin 

GUT HOLZ

 

 

Bericht aus Recklingh. Vest 2

 

Am Sonntag war es mal wieder soweit, wir hatten einen Heimstart, und wir wollten unsere Position weiter festigen.

 Da unser Kapitän heute unsere Vereinskameraden von Vest 5 unterstützte, machte Uwe unser Team komplett, und konnte von Beginn an zeigen das er auch ein klasse Spieler ist.

Im ersten Spiel ging es sofort gegen den direkten Konkurrenten, den Bochumer BC.

Unsere Mannschaft zeigte sofort das wir unseren Heimvorteil nutzten wollten.

Und so konnte das Spiel klar mit 905 zu 720 Pins gewonnen werden.

Danach konnten auch die anderen vier Spiele gewonnen werden.

Am Ende des, für uns sehr gelungenen Spieltages, und mit einem Mannschaftsschnitt von 211,9 Pins konnten weiter 10 Spiel und 6 Bonuspunkte verbucht werden.

In der Tabelle sind wir jetzt mit 15 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

 

Der Aufstiegsplatz ist jetzt zum Greifen nah.

 

Spieler des Tages war Nick, der mit einem Schnitt von 222,2 Pins eine Schnapszahl (Prost) erreichte.

 

Das war es von uns.

 

Gruß und GUT HOLZ

 

 

Vest 3 zu Gast in Oberhausen

 

Kapitän Harald durfte sich freuen, wieder einmal ein neuer Spieler in seinem Team, diesmal traten Tanju, Friedel, Dennis und Harald an, um auf der Jagd nach Pins und Punkten ihr Bestes zu geben.

 

Also begann die Mannschaft gut gelaunt den Spieltag,  und so konnte auch die positive Stimmung in Punkte umgewandelt werden.

 

Es wurden 6 Spielpunkte und 3 Bonuspunkte erreicht,  in der Tabelle konnte man einen Platz nach oben klettern.

 

Spieler des Tages war Harald der mit 1013 Pins einen Schnitt von 202,6 erreichte.

 

Auch Dennis der nach längerer Spielpause wieder dabei war, konnte mit einem Schnitt von 182,4 Pins zeigen dass er nichts verlernt hat.

 

So das war’s von uns wir wünschen allen für den letzten Spieltag

 

GUT Holz

 

 

Vest  5 aus Recklinghausen

 

 

 

Mit dem Trauerflor am Arm  ging es für uns am Sonntag ohne unseren Kapitän zum 8. Spieltag auf unsere Heimatbahn.

 

Bevor die Ligawartin den Spieltag eröffnete ging diese auf den uns verfassten Nachruf ein, der uns alle nochmals sehr bewegte.

 

Dann war es soweit der Spieltag konnte/ musste beginnen, ganz im Sinne unseres Kapitäns unser Ziel vor Augen, wollten wir heute Punkte machen um unseren Tabellenplatz zu sichern.

 

Und so gingen Olaf, Werner, Lothar, Karsten und Ich(Wolle) den Spieltag konzentriert an.

 

Im ersten Spiel ging es sofort gegen den direkten Konkurrenten aus Brackwede mit 779 zu  594 konnten die ersten Punkte eingefahren werden.

 

Im zweiten Spiel trafen wir auf das Team aus Bielefeld die ein absolut gutes Spiel absolvierten und so ging das zweite spiel chancenlos mit 721 zu 824 Pins verloren.

 

Die anderen drei Spiele konnten danach gewonnen werden. So standen am Ende des Tages 8 Punkte auf dem Konto

 

Mit 58 Punkten und mit einem Mannschaftsschnitt von 176,63 stehen wir weiterhin mit 2 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

 

Spieler des Tages war Olaf der uns allen zeigte wo der Hammer hängt, mit 1001 Pins und einem Schnitt von 200,2 Pins kann er stolz auf seine Leistung sein.

 

An dieser Stelle möchten wir uns bei Lothar bedanken der uns bis zum Saisonende als fester Teil der Mannschaft unterstützen wird.

 

Danke auch an Karsten der unser Team heute komplettierte, und mehr als nur ein guter Ersatzmann war.

 

So das war’s für heute bis dann Gruß und

 

GUT HOLZ

 

 

 

 

Vest 6 berichtet aus Dortmund

 

 

 

Was war denn heute los, was geht ab? das waren die ersten Gedanken!!

 

Das war ein Bilderbuch Start für uns, die Mannschaft drehte auf und lies den Konkurrenten keine Chance die Spiele zu gewinnen.

 

Lothar (Schnitt 195,4) und Sven (Schnitt 192,4) hatten einen sehr guten Tag erwischt, und auch Marc und Ina gaben ihr Bestes.

 

Und so konnte man mit einem Mannschaftsschnitt 179,7 und 3594 nicht nur das beste Ergebnis der Saison erzielen, auch 10 Punkte gab es noch nicht. (Glückwunsch für diese Mannschaftsleistung)

 

So jetzt können wir uns auf den letzten Spieltag (Training ist alles) vorbereiten, bis dahin

 

Gruß und GUT Holz

 

 

Der 7. Spieltag

 

liegt nun hinter uns, leider lief es nicht bei allen Mannschaften so wie wir uns das alle vorgestellt haben.

 

Das ist aber kein Grund die Köpfe hängen zulassen, alle haben ihr Bestes gegeben und nur das Zählt.

 

Jetzt haben wir erst einmal Zeit um zu trainieren und dann wird sich auch der Erfolg wieder einstellen.

 

Gut Holz

 

Eure Sportwarte

 


Hier die Berichte vom 7. Ligastart

 

Vest 2 zu Gast in Brackwede

 

 

 

Bei dem tollen Wetter und guten Bahnverhältnissen konnten wir 6 Punkte auf unser Konto überweisen. Die Tabellenführung gegen den direkten Konkurrenten aus Bochum konnte weiter ausgebaut werden.

 

Aktuell bedeutet dies 10 Punkte  Vorsprung

 

Selbstbewusst und positiv  werden wir  die letzten  zwei Spieltage angreifen.

 

Topscorer war an  diesen Spieltag Niclas mit einem sehr guten Schnitt von 214 Pins

 

Das höchste Spiel des Tages erreichte Niclas mit 299.

 

Gut Holz

 

Niclas

 

 

Vest 3 berichtet vom 7. Spieltag.

 

 

 

Bei schönem Wetter und Heimvorteil sind wir mit einer "neuen Mannschaft" an den Start gegangen.

 

Für Lothar und Uwe kamen Gordon und Thomas.

 

Die Spiele verliefen Kopf an Kopf. Es fehlte uns immer bei den letzten Frames der Siegeswille.

 

Am Tagesende waren magere 2 Punkte auf unserem Konto.

 

Der gute Schnitt von Gordon 195,4 Pins hat uns leider nicht weiter geholfen.

Gut Holz

Harald

 

 

Vest 5 berichtet vom 7. Ligastart

 

aus Dortmund

 

 

 

Das war es nicht an diesem Sonntag, trotz aller Bemühungen kamen wir zu keinem Zeitpunkt so richtig im Spiel, es fehlte uns wohl der letzte biss und auch Fortuna war nicht immer auf unserer Seite.

 

Und so mussten wir gleich zu Beginn chancenlos die Punkte Bielefeld, die sehr gut spielten mit nur 670 zu 736 Pins überlassen.

 

Leider wurde es auch nicht besser konnten aber das 2. Spiel gegen Vest 4 knapp mit 666 zu 658 für uns verbuchen.

 

So ging es schon nach dem 2. Spiel und mit 2 Punkten in die Pause.

 

In den übrigen spielen wollten wir alles besser machen und uns die Punkte holen.

 

Allerdings war es wohl nicht unser Tag und so unterlagen wir  knapp dem Tabellenzweiten  aus Brackwede mit 642 zu 656 Pins.

 

Und auch im vierten Spiel gelang uns nicht alles, und so mussten wir Hamm 2 auch sehr knapp 704 zu 712 Pins die Punkte überlassen

 

Im letzten Spiel konnten wir noch 2 Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Resümee des Tages noch sind wir Tabellenführer, allerdings Punktgleich mit Brackwede zwar haben wir insgesamt 1313 Pins mehr gespielt, das hilft uns aber nicht weiter.

 

Gruß und Gut Holz

 

Wolle

 

 

Aus Mühlheim berichtet Vest 6

 


Die Anreise an diesem Sonn-(igen)-tag, hat sich für uns gelohnt.

 

Klasse, dass wir mit 5 Spielern vor Ort waren, so konnte ich beruhigt zuschauen, denn leider ging es mir persönlich gar nicht gut.

 

Ich konnte einen interessanten Spieltag beobachten und am Ende des Tages konnten der Konkurrenz weitere 6 Punkte abgenommen werden.

 

Mit einem Schnitt von 169,75 Pins war das Ergebnis zufriedenstellend.

 

Unser Bester war heute Lothar der einen Schnitt von 181,8 Pins erreichte.

 

Nicht unerwähnt bleiben Ben und Tyrone, die beide gute Ergebnisse erzielen konnten.

 

Auch Sven gab alles damit wir den Spieltag als gelungen abhaken konnten.

 

Das war es von uns.

 

Gut Holz

 

Kalle

 

 

Vest 7 berichtet aus Mühlheim,

 

wir können stolz auf uns sein!

 

Heute holten wir 10 Punkte und konnten somit die Tabellenführung übernehmen.

 

Die Mannschaftswertung lag bei 180,5 Pins und bester war Pascal mit einem Schnitt von 193 Pins.

 

Gruß und Gut Holz Walter

 


So die Winterpause ist nun vorbei,

am letzten Sonntag starteten unsere 6 Teams in die 2. Saisonhälfte um dort ihr Können

unter Beweis zu stellen.

Hier die aktuellen Berichte der Mannschaften

 

Bericht der 2. Mannschaft

 

 

 

Hallo zusammen.

 

 

 

Ein schöner Spieltag geht zu Ende. Wir konnten 4 der 5 Spiele gewinnen. Lediglich das 3. Spiel gegen Brackwede ging mit 36 Pins verloren. Durch einen Sieg gegen unsere direkten Verfolger konnten wir unsere Führung in der Tabelle festigen, und sogar um einen weiteren Punkt ausbauen.

 

Der Mannschaftsschnitt lag bei 205.75 Pins 

 

Top-Scorer war Niclas Naue mit einem Schnitt von 235,2 Pins, wobei Ihm auch das beste Spiel des Tages mit 265 Pins gelang.

 

Glückwunsch.

 

 

 

Das war es von uns aus Paderborn

 

Gruß Christian

 

 

 

Glückwunsch zu dieser absoluten klasse Mannschafts-und auch Einzelleistung.

 

 

 

Bericht von Vest 3 zum 6. Spieltag

 

Bis zum Schluss stand die Mannschaftsaufstellung auf wackligen Beinen. Erst am Samstagabend vor dem 6. Start konnte die komplette Aufstellung nominiert werden. Von der ursprünglichen Mannschaft sind nur noch Tanju und Harald übrig geblieben, wir wurden unterstützt von Uwe und Lothar.

 

Nach der langen Winterpause mussten wir in Moers antreten. Das Ölmuster sollte Big Ben 44‘ sein, die erfahrenen Spieler mussten feststellen, dass die Ölung dem nicht entsprach. Egal, es mussten alle darauf spielen. Somit ging das erste Spiel verloren, da wir noch mit dem Ölmuster beschäftigt waren und nicht ins Spiel fanden.

 

Die beiden nächsten Spiele konnten wir gewinnen, und hier zeigte sich die gesamte Erfahrung und das Können der erfahrenen Spieler.

 

Nach der Mittagspause zeigte sich, dass die Ölung eine Katastrophe war.

 

Wir konnten nur noch zwei Punkte einfahren.

 

Insgesamt gesehen haben wir uns recht ordentlich geschlagen und konnten 6 Spielpunkte und 4 Bonuspunkte für uns gewinnen.

 

Die besten Spieler waren Lothar und Uwe mit jeweils rund 194 Schnitt.

 

Obwohl wir nicht ganz zufrieden waren, konnten wir uns in der Tabelle auf Platz zwei verbessern, mit drei Punkten Vorsprung gegenüber dem Dritten. Den ersten Platz hält uneinholbar mit 85 Punkten Assindia Miners.

Gut Holz 

Harald

 

 

 

 

 

 

 

Vest 5  zu Gast in Bielefeld

 

 

 

Nachdem alle Spieler/innen gesund und bester Laune das Elite Bowling  bei  Königlichem Wetter erreicht hatten, sollten jetzt gute Ergebnisse den Tag vollenden.

 

Leider gab es doch ein paar graue Wölkchen, die uns den Tag schwieriger als erwartet im Wege standen.

 

Bis zur Pause lief es wie geplant und so konnten erstmal 6 Punkte erspielt werden.

 

Nach der Pause war die Bahn eine völlig andere und wir hatten große Probleme ins Spiel zu finden, leider ging am Ende das Spiel gegen einen direkten Konkurrenten mit einer Differenz von nur einem Pin verloren

 

Im fünften Spiel mussten wir Jürgen nach dem 6. Frame auswechseln der aufgrund gesundheitlicher Probleme nicht mehr weiter spielen konnte. (58 Pins) Steffi kam ins Spiel und gab alles, und so wurde das Spiel auch erst im letzten Frame entschieden. Auch hier fehlen 6 Pins.

 

Mit einem Mannschaftsschnitt von nur 168,8 Pins waren wir aber doch die Mannschaft mit dem höchsten Schnitt.

 

Bester Spieler war bis zu seinem Ausfall Jürgen mit 184 Pins

 

In der Tabelle sind wir noch mit 4 Punkten und mit 1373 Pins Vorsprung auf dem 1. Platz

 

So haben wir jetzt die grauen Wölkchen hinter uns gelassen, und fahren bei strahlendem Sonnenschein zurück in die Heimat.

 

Gruß und Gut Holz

 

Wolle

 

 

Kalle berichtet für Vest 6 aus Recklinghausen

 

 

 

So der erste Spieltag 2019 ist Geschichte

 

den wir gemeinsam sehr positiv gestalten konnten.

 

Am Ende des Tages konnten wir 8 Punkte für uns verbuchen nur ABC Dortmund mit 646 zu 652 Pins mussten wir uns geschlagen geben.

 

Mit einem Mannschaftsschnitt von 168,1 Pins konnten wir uns weiter verbessern, und einen  Tabellenplatz nach oben klettern.

 

Spieler des Tages war Marc, der nach längerer Verletzungspause einen prima Start mit einem Schnitt von 184,8 Pins für sich verbuchen konnte.

 

Auch die jungen Wilden, Tyrone und  Ben haben sich achtbar geschlagen, und zum Erfolg der Mannschaft beigetragen.

 

Mit dem Ergebnis sind wir als Mannschaft zufrieden und macht uns Hoffnung  für die Zukunft.

 

 

 

Gut Holz

 

 

 

Vest 7 vom Heimstart in Recklinghausen

 

 

 

Spiel 1 und 2 hat uns etwas kalt erwischt.

 

Ölbild sehr trocken und nicht mit den Tagen davor vergleichbar. Den 1. Platz konnten wir trotzdem halten. Mehr Pins sind halt doch wichtig.

 

In Mühlheim werden wir versuchen wieder einen Punkt Vorsprung zu holen.

 

Jedenfalls funktioniert unsere Mannschaft prima.

 

 

 

Gut Holz

 

 

 

Walter

 

 

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________


Berichte zum 5.Spieltag der Verbands - Bezirksligen

 

Aus Soest berichtet Vest 2

 

Wir konnten beim heutigen Spieltag leider nur zwei der fünf  Spiele gewinnen.

 

Bei den Bonus Punkten lief es dann besser, da wir unsere Spiele  immer nur knapp verloren hatten, und mit einen Mannschaftsschnitt von 199,75 einen Topwert spielten, konnten wir am Ende mit 4 Spiel- und 6 Bonuspunkten die Tabellenführung verteidigen und um einen weiteren Punkt ausbauen.

 

Spieler des Tages war Marcel mit einem Schnitt von 220,2 Pins

 

 

 

An alle Gut Holz

 

 

Vest 3 aus Witten

 

Für erfahrende Spieler keine Überraschung bei den Vereinskameraden die am Sonntag in Witten antraten, hörte sich das so an:

 

„Es war wie im Casino beim Roulette (Glücksache)“

 

Nie wieder Witten!!!

 

Oder:

 

„Es war ein Desaster, sehr mehrwürdige Ölung alle (auch die Konkurrenz) waren unzufrieden“.

 

Und so konnte die Mannschaft erstmals in dieser Saison keine Punkte mit nach Hause nehmen.

 

Der Mannschaftsschnitt von 140,25 Pins sagt alles aus, was man über diesen frustrierenden Spieltag wissen muss.

 

Aber nach der Winterpause geht’s weiter unter dem Motto, neues Spiel neues Glück.

 

Gut Holz

 

Harald

 

 

Bericht vom Heimstart  Vest 5

 

Wie Ihr vielleicht wisst, spielen wir in der Gruppe 3 der Bezirksliga, an dieser Stelle möchten wir auch unseren Mitstreitern der Gruppe einmal unseren Dank, für die durchaus sehr angenehmen Spieltage die wir mit Euch verbringen durften, aussprechen.

 

Es hat immer Spaß gemacht und darüber hinaus gab es an jedem Spieltag packende und bis zum letzten Wurf  spannende Spiele.

 

Ebenso konnte die Ligaleitung überzeugen und konnte Ihren Teil zum Gelingen der Ligastarts beitragen.

 

Jetzt zu den Fakten:

 

Mit erreichten 8 Punkten konnten wir unsere Tabellenführung weiter ausbauen.

 

Zurzeit haben wir 6 Punkte und 1107 Pins  Vorsprung auf  den Tabellen zweiten.

 

Das lässt uns zufrieden in die Winterpause gehen.

 

Der Mannschaftsschnitt lag bei 189,7 Pins

 

Spieler des Tages war Uwe, der uns an diesem Wochenende unterstützte mit einem Schnitt von 217,8 Pins und war damit weit vorn.

 

Wir wünschen allen Mitstreitern weiterhin viel Erfolg beim Training, eine besinnliche Adventszeit,

 

wir sehen uns 2019

 

Gut Holz

 

Bubu

 

 

Vest 6 berichtet aus Dortmund

 

 

 

Manche Spieltage laufen einfach nicht!

 

Thomas war der einzige, der an seine guten Leistungen anknüpfen konnte und erzielte einen Schnitt von 176 Pins.

 

Trotz aller Bemühungen und mit Hilfe unsere Ersatzspieler reichte das leider nicht, um auch nur einen Punkt zu erringen und so mussten wir mit 0 Punkten nach Hause fahren.

 

Aber jetzt ist erstmal Ligapause, Zeit zu reflektieren und zu trainieren und dann wird im Februar wieder angegriffen.

 

Bis dahin Gut Holz, Ina

 

 

Bericht von Vest 7 aus Dortmund

 

 

 

Ein Spieltag an dem unsere Frauen überzeugen konnten.

 

Daniela war heute unsere Spielerin des Tages sie konnte mit 975 Pins und einem Schnitt von 195 Pins glänzen.

 

Danielle erreichte 867 Pins schnitt 173,4 Pins

 

Aber auch Walter und Pascal hatten großen Anteil am heutigen Erfolg. Mit vier gewonnenen Spielen

 

(leider gegen Dortmund  mit 28 Pins zu wenig verloren)und der erreichten 8 Punkte wurde die Tabellenführung gegen die Konkurrenz verteidigt.

 

Der Mannschaftsschnitt von 178,2 Pins war der höchste an diesem Spieltag.

 

 

 

Jetzt erst mal Winterpause dann sehen wir weiter.

 


Berichte der Mannschaften vom 4. Spieltag


Vest 2 berichtet aus Bielefeld

 

Auch am 4. Spieltag haben wir als Mannschaft gut zusammen gearbeitet, und so konnten wir starke 6 Spielpunkte und 5 Bonuspunkte mit nach Hause nehmen.

 

Der Mannschaftsschnitt lag an diesem Spieltag bei 203,85 Pins

 

Zu erwähnen wäre das Christian nach einer gesundheitlichen Pause wieder dabei war, und mit einem Schnitt von 222,33 Pins glänzen konnte. (Applaus)

 

In der Tabelle haben wir jetzt 47 Punkte und somit 5 Punkte und 711 Pins  Vorsprung auf den Tabellen Zweiten

 

Gut Holz

 

Niclas

 


Vest 3 aus Recklinghausen

 

 

 

Hallo Vereinskameraden

 

Hier ein paar Zeilen vom vierten Spieltag.

 

Wie auch bei den anderen Mannschaften, gab es auch bei uns Höhen und Tiefen, gemeinsam konnten wir diesen Spieltag aber dennoch positiv beenden.

 

Am Ende des Tages konnten 4 Spiel und 5 Bonuspunkte erreicht werden.

 

Dadurch konnte der 2. Tabellenplatz nicht nur gesichert, sondern noch um 3 weitere Punkte ausgebaut werden.

 

Allerdings gab es auch einen Wermutstropfen am heutigen Spieltag, Sebastian verletzt sich und wird am nächsten Spieltag ausfallen.

 

Gruß und GUT HOLZ

 

Harald

 


 

Aus Brackwede berichtet Vest 5

 

Das war ein Spieltag der es in sich hatte.

 

Wie schon erwartet war es für uns nicht leicht in Brackwede zu spielen.

 

Es wurden aber interessante und teilweise bis zum letzten Wurf überaus spannende Spiele.

 

Dabei konnten wir einen Mannschaftsschnitt von 174,15 Pins erreichen

 

(Immerhin 10Pins mehr als beim 1. Spieltag in Brackwede)

 

Das beste Einzelspiel konnte Sven mit 221 Pins für sich verbuchen.

 

Am Ende des Spieltages konnten wir 6 Punkte mit nach Hause nehmen.

 

In der Tabelle haben wir zurzeit  32 Punkte und damit die Nase mit 4 Punkten vorn.

 

Gut Holz

 

Wolle

 


Bericht von Vest 6 aus Dortmund

 

 

 

Nachdem es im Vorfeld darum ging einige Schwierigkeiten zu beseitigen, konnten doch Lösungen gefunden werden.

Und so wurden wir am Sonntag durch Thomas unterstützt.

 

Der Spieltag wurde mit einer guten Teamleistung, toller Stimmung, und mit prima Ergebnissen  positiv beendet.

 

Es konnten 6 Punkte erreicht werden, in der Tabelle sind das jetzt 22 Punkte und Platz 4

 

Spieler des Tages war Thomas mit einem Schnitt von 181,2 Pins

 

Gut Holz

 

Kalle

 


Vest 7  aus Dortmund

 

 

 

Der Tag fing gut an.

 

760 Pins gewonnen 2 Punkte.

 

820 Pins verloren     0 Punkte

 

Egal sowas kann vorkommen.

 

Danach ging allerdings nicht mehr viel. Am Ende daher nur 4 Punkte.

 

Auf wundersame Weise konnte die Tabellenspitze trotzdem verteidigt werden.

 

In 2 Wochen werden wir daran arbeiten unsere Führung weiter auszubauen.

 

Gruß und Gut Holz

 

Walter

 


Berichte vom 3. Spieltag der Bezirks und Verbandliga


 

Vest 2 berichtet vom Heimstart aus Recklinghausen

 

Hallo Bowlingfreunde,

 sowie nach den letzten beiden Spieltagen, immer mit 6 Punkten nach Hause zu gehen, war für die Mannschaft keine Option, da waren sich alle einig.

Am heutigen Spieltag sollte die Jagd beginnen,

Da auch noch unser Mannschaftskollege Christian krankheitsbedingt fehlte, und wir auch keinen Ersatz für den Spieltag hatten, (Vom  Verein standen uns keine Kapazitäten zur Verfügung) mussten wir mit vier Spielern antreten.

 

Gesagt getan, fingen wir mit einem Grandiosen 1.ten Spiel an, und mit insgesamt 1016 war es unser höchstes Spiel überhaupt.

 

Dabei gelang Marcel das  PERFEKTE Spiel.

 

Mit 10 Punkten und einem Mannschaftsschnitt von 213,4  konnten wir die Tabellenführung übernehmen, zwar punktgleich mit der Konkurrenz, aber mit 337 Pins vor unseren  Gegnern.

 

An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an Lothar für seine Unterstützung mit Tipps die uns zum Erfolg führten.

 

 

 

Gut Holz

 

Turan

 


 

Vest 3 berichtet aus Mühlheim

 

Heute konnten wir uns in unserer Verbandsliga ordentlich in Szene setzen und 10 Points einfahren.

 

Dadurch erreichten wir Platz 2 mit einem Mannschaftsschnitt von 189,45 Pins.

 

Spieler des Tages war Sebastian mit einem Schnitt von 202,20 Pins

 

Gruß und Gut Holz

 

Harald

 


 

Bericht aus Bielefeld von Vest 5

 

Das war heute ein schöner und sonniger Tag, und genauso gut lief es für uns.

 

Trotz leichter Blessuren, schwerer Köpfe und den Verzicht von Sven(musste bei Vest 6 aushelfen, leider standen uns keine Reservespieler zur Verfügung)   konnten wir  erstmals in dieser Saison10 Punkte mit nach Recklinghausen nehmen.

 

Damit konnte die Tabellenführung ( 6 Punkte vorn) weiter ausgebaut werden,

 

Mit 231,25 Pins lag unser BUBU ganz weit vorn, und die Mannschaft war mit 183,05 Pins Schnitt, heute nicht zu schlagen.

 

Gruß und Gut Holz

 

Wolle

 


Vest 6 zu Gast in Mülheim

 

Nachdem es im Vorfeld zu einer dezenten Unruhe bezüglich der Teambesetzung, durch Krankheitsausfälle aufkam, konnte doch noch alles rechtzeitig geklärt werden und Kalle als Kapitän kam sogar etwas verfrüht aus dem Urlaub zurück und als 4. Spieler konnte uns Sven unterstützen.

Es passte gut im Team und so konnten dann auch 6 Punkte mit nach Haus genommen werden.

Spieler  des Tages war Sven mit einem Schnitt von 180,6 Pins dicht gefolgt von Lothar (dem Mann mit den Nerven aus Drahtseilen) mit 179,6 Pins Schnitt.

Insgesamt war es ein schöner Spieltag

Wir freuen uns auf den nächsten Start in Dortmund

Bis dahin GUT HOLZ

Ina

 

 

 


 

Bericht - Vest 7

 

Leider konnte die Mannschaft ihr selbst gestecktes Ziel nicht ganz erreichen.

 

Trotzdem wurden  6 Punkte eingefahren.

 

Damit konnten wir uns den 2. Tabellenplatz mit nur 2 Punkten Rückstand auf den Tabellen Ersten sichern.

 

Besonders möchte ich hier(unsere Jugendliche) Danielle erwähnen, die mit 215 Pins (gespielt wie ne coole Sau) das höchste Einzelergebnis in der Mannschaft erzielen konnte.

 

 Bester Spieler war Pascal mit einem Schnitt von 175,4 Pins

 

Das war’s vom Sonntag, WIR BLEIBEN DRAN

 

Gut Holz

 

Walter

 


Berichte zum 2. Spieltag NRW -Ligen

 

Verbandsliga 1

 

Hallo zusammen                                                                                                  

 

hier ein Bericht unserer 2. Mannschaft aus Brackwede.

 

Die ersten beiden Spiele gingen auf der, für uns sehr schwer bespielbaren Bahn leider verloren.

 

Selbst Dirk, der uns unterstützen wollte, fand keinen Zugriff auf die Bahn, nach 2 Spielen

 

wurde er enttäuscht, der Mannschaft nicht helfen zu können, ausgewechselt.

 

Die Mannschaft wollte nicht ohne einen Punkt in die Pause gehen. Doch jetzt mussten wir gegen den Bochumer BC (beim letzten Treffen mit 200 Pins Unterschied verloren) ran.

 

Diesmal wurde das Spiel von Anfang an offen gestaltet und gewonnen!!

 

Wir hatten unser Zwischenziel zur Pause erreicht und konnten dann gestärkt die zweite Hälfte des Spieltages angreifen.

 

Das gelang uns auch sehr erfolgreich, allen voran Turan mit einem Schnitt von 209,75 Pins und dem besten Spiel des Tages mit 277 Pins, das reicht um Tagessieger unserer Liga zu werden.

 

Wir beendeten den heutigen Spieltag mit insgesamt 6 Spiel- und 4 Bonuspunkten, damit liegen wir, mit nur 5 Punkten Abstand auf den Tabellenführer auf Platz drei.

 

Am nächsten Start wollen wir den Heimvorteil in Punkte umsetzen!!

 

 

 

Auf nach Hause und GUT HOLZ

 

Karsten

 


 

Aus Oberhausen der Bericht von Vest 3

 

Der zweite Start in der Verbandsliga ist mit 3787 und einem Schnitt von 189,35 Pins besser gelaufen, als der erste.

 

Trotzdem sind es am Schluss, bei doch sehr starker Konkurrenz nur 4 Punkte geworden.

 

Besonders ärgerlich war, dass wir das zweite Spiel mit nur einem Punkt Differenz  (769 – 770) verloren haben.

 

Im Team konnte Sebastian, das höchste Spiel mit 247 Pins erreichen, ebenso wie Tanju mit 988 Pins

 

einen Schnitt von 197,6  sein Können unter Beweis stellte.

 

Gut Holz

 

Harald

 



Vest 5 berichtet

 

So der 2. Spieltag ist geschafft.

 

Auf unserer Heimatbahn wollten wir natürlich zeigen wer "der Herr im Hause" ist. Und so spielte die Mannschaft auch, dass es uns gelang  bis zur Pause die ersten 6 Punkte einzukellern.

 

Nach der Pause mussten wir uns im 4. Spiel gegen eine starke Mannschaft der MaxiStriker Hamm2, nach einem sehr interessanten und bis zum letzten Wurf spannenden Spiel mit 705 : 693 geschlagen geben.

 

Das letzte Spiel konnten wir dann wieder für uns verbuchen.

 

Am Ende dieses für uns so prima gelaufenen Wochenendes bleibt festzustellen:

 

Vest 5

 

8 Punkte                                                          3613 Pin’s                          Mannschaftsschnitt  180,65 Pin’s

 

Damit konnten wir für den Moment die Tabellenführung mit 16 Punkten übernehmen.

 

Spieler des Tages war unser Kapitän Jürgen mit einem Schnitt von 195,8 Pin’s

 

Glückwunsch für dich Jürgen

 

Glückwunsch für die Mannschaft

 

Für alle weiterhin Gut Holz

 

Wolle

 



 

Vest 4 & Vest 5  on Tour

So, am Sonntag war es endlich soweit, der erste Ligastart in Brackwede stand an. 

Bei strahlendem Sommerwetter kamen alle pünktlich und hochmotiviert an. 

Nachdem der erste Schreck über die Baustelle (die restlichen Bahnen bekamen einen neuen Belag) überwunden war, konnten wir pünktlich um 9:30 Uhr, auf einem nagelneuen Belag, mit dem Einspielen beginnen. 

Da wir, aus früheren Erfahrungen Brackwede als nicht leicht zu spielen kannten, wurden wir auch heute nicht enttäuscht.

Es blieb schwierig!! 

Dennoch wurde tapfer gekämpft und jeder Pin zählte, alle gaben ihr Bestes, und so wurden auch gute Ergebnisse, auf dieser schwierigen Bahn erzielt. 

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch bei Ella und Ralf, für die gute Bewirtung, den Smalltalk und den ziemlich reibungslosen Ablauf. 

Nach der Pause ging es voller Tatendrang weiter und am Ende waren alle froh, den ersten Start hinter sich zu haben. 

Die besten Spieler ihrer Teams waren: 

Leo  (Vest4) mit einem Schnitt von 160,8 Pins 

sowie 

Olaf (Vest5) mit einen Schnitt von 184,2 Pins 

In vierzehn Tagen geht´s in Recklinghausen weiter und wir werden wieder unser Bestes geben!!

 

Vest 6  

Erster Start in Dortmund

Durch eine kurzfristige Krankmeldung kam es zu beginn zu etwas Panik im Team.

Doch zum Glück stand uns Chantal als Reservespielerin zur Verfügung, sodass wird uns 

auf den Spieltag konzentrieren konnten.

Und so stellte sich auch der Erfolg recht schnell ein, und am Ende des Tages konnten wir verdiente 6 Punkte

mit nach Hause nehmen.

Spieler des Tages war Kalle mit einem Schnitt von 188 Pin's

Das war ein toller Erfolg und das Team fiebert schon dem nächsten Start entgegen.

Gut Holz 

 

 

 

Vest 7

Bericht aus Dortmund

Ein schöner und auch ein erfolgreicher erster Start.

Das Team versteht sich gut, und auch das Ergebnis mit 6 Punkten ist sicherlich respektabel.

Wer allerdings meint, Bezirksliga da spielen ja nur "Anfänger" der täuscht sich gewaltig.

Natürlich sind auch ein paar "Newby" dabei, aber ein Schnitt von 180 und mehr sagt was anderes.

Gut Holz 

Walter