Edelmetall für Recklinghäuser Jugendspieler(innen)!

 

Am 11./12. März fand die westdeutsche Jugendmeisterschaft im Doppel in Moers statt.

Unsere Jugendlichen präsentierten sich in super Verfassung.

 

Weiblich B-Jugend:

Die Schwestern Chantal und Danielle Dudzik erreichten Platz 2!

 

Weiblich A-Jugend:

Lea Buchbauer und Selin Dogan dominierten as Wochenende von der Vorrunde an und errangen Platz 1!

Laura König und Marissa Meyer aus Duisburg wurden 2.

 

Männlich B-Jugend:

Kein Recklinghäuser am Start.

Kennst du wen?

Willst du auch?

Wir haben Trainingsplätze frei.

 

Männlich A-Jugend:

Die Vorrunde dominierten Niclas Naue und Marcel Miska auf Platz 1.

Knapp gefolgt von Gordon König mit dem Oberhausener Jeremy Pita auf Platz 2.

Im Finale reichte auch Niclas perfektes Spiel nicht, um die starken Brackweder Leon Winkel und Manuel Lepper zu stoppen.

Es blieb trotz klasse Leistungen für unsere Jugendlichen Silber und Bronze über.

 

Glückwunsch an alle Teilnehmer!

Vielen Dank an die Coaches, die immer alles geben!


Medaillenregen bei den Jugendlichen!

Am 7. und 8. Januar 2017 fand die westdeutsche Meisterschaft der Jugend im Einzel in Moers statt.

Der Verband hat sich entschlossen ein Ölbild für die Bahn auszusuchen, dass von der Schwierigkeit her dem der höchsten Ligen des Landes ähnelte.

Die Ergebnisse sind niedriger ausgefallen als erwartet und die ein oder andere Schwäche wurde offengelegt. Aber das entscheidende ist, die Recklinghäuser Kids stehen trotzdem oben und haben die Bedingungen mit am besten gemeistert!

An dieser Stelle gehört auch ein Lob an die Coaches Lothar Krause und Uwe Korte, die die letzten Jahre Zeit und Muße investiert haben, die Kids dahin zu bringen wo sie sind, an die Spitze NRWs!

 

Nebenbei, Marcel Miska hat mit 296 Pins das perfekte Spiel nur knapp verpasst.

Im entscheidenden letzten Wurf wurden nur 6 Pins zu Fall gebracht.

Nächstes mal Marcel!

 

Mädchen A:

2. Platz Lea Buchbauer

3. Platz Laura König

7. Platz Selin Dogan

 

Mädchen B:

2. Platz Danielle Dudzik

5. Platz Chantal Dudzik

 

Jungen A:

1. Platz Marcel Miska

3. Platz Niclas Naue

5. Platz Gordon König

8. Platz Tim Buchbauer

 

Bild: v.l. Niclas Naue, Lea Buchbauer, Danielle Dudzik, Laura König und Marcel Miska


Gewonnen!!!

Die Jugendlichen des BSG Vest Recklinghausen gewannen mit anfänglichem Verlust von 2 Punkten das Jugendligafinale in Münster am 20.11.2016. Nachdem sowohl das zweite als auch das dritte Spiel mit Hilfe des Ersatzspielers Gordon König gewonnen wurden, schaffte die Mannschaft nach der Pause noch zwei weitere Siege.

Pinhöchster war an diesem Tag Gordon König mit 244 im dritten Spiel.

Im Team waren: Niclas Naue, Gordon König, Marcel Miska und Selin Dogan

by: SD


Danielle Dudzik und Marcel Miska konnten am 03.10.2016 beim 26. Jugendturnier der WBU in Moers die Goldmedaille erreichen!

Durch den neuen Modus spielten die Junioren und Jugendlichen nur nach Geschlechtern getrennt. Die Unterschiede wurden durch ein Handicap ausgeglichen.


Glückwunsch Danielle und Marcel!


Spieltag 3:

 

Finale!!! Volle Punktzahl!!!

Am Sonntag dem 08.11.16 erspielte sich die Jugend der BSG Vest Recklinghausen den Einzug ins Jugendligafinale am 20.11.16 in Münster. Hierbei gaben sie sich keine Blöße und gewannen auf ihrer Heimbahn in Recklinghausen alle ihre Spiele. Im letzten Spiel reichte 1 Pin Vorsprung gegen den 1 BC Duisburg 3 um die Weisse Weste zu wahren. Dadurch wurde die Gruppe souverän mit 26 Punkten gewonnen. Nun hofft man auf einen erfolgreichen Start beim Finale in Münster.

Am heutigen Spieltag waren Niclas Naue und Marcel Miska die beiden Tagesbesten.Niclas hatte einen Schnitt von 211,50 und Marcel von 207. Beide erzielten mit 236 Pins das höchste Spiel des Tages. Mit uns zieht der 1.BC Duisburg 1 ins Finale nach Münster ein.

Zum Team gehören : Niclas Naue, Marcel Miska, Selin Dogan, Danielle Dudzik und Chantal Dudzik. (DD)



Spieltag 2:
Am 23.10.16 fand der 2. Spieltag der Jugendliga statt. Das Recklinghäuser Jugendteam konnte 4 der 5 Spiele gewinnen und ist Tabellenführer.
Marcel Miska und Danielle Dudzik waren die beiden besten Spieler des Tages.
Am letzten Spieltag wird es eng, da die Verfolger nur knapp dahinter lauern.


Spieltag 1: